Lederpflege für Taschen, Gürtel und Lederwaren

Lederpflege für Taschen, Gürtel und Lederwaren

Mit ein bißchen Pflege halten SHINBORU Taschen, Gürtel und Geldbörsen aus hochwertigem Leder ein Leben lang.
 

Pflegetipps für SHINBORU Lederwaren

 
Vor der Reinigung und Anwendung von Hilfsmitteln, immer an einer nicht sichtbaren Stelle ausprobieren und mögliche Reaktionen 1-2 Tage abwarten.
Leder ist ein Naturprodukt und verliert jeden Tag wie menschliche Haut eine kleine Menge Öl.
Um es geschmeidig zu halten und vor Austrocknung zu schützen empfehlen wir Lederpflege mit natürlichen Inhaltsstoffen (z.B. Bienenwachs).
Leder nicht in der Nähe von Heizungen oder Radiatoren aufbewahren, um es vor Austrocknung zu schützen.
 
Wasser
Wasser, das mit Leder in Berührung kommt, einfach vorsichtig mit einem sauberen Tuch abtupfen
und dann das Leder im Schatten (ohne direkte Sonneneinstrahlung) trocknen lassen.
Wenn Leder zum ersten Mal nass wird, kann es etwas abfärben, das gibt sich mit der Zeit.
Wir empfehlen danach eine Rückfettung mit Bienenwachs oder Lederpflege.
 
Trockenheit
Gegen Trockenheit und Sprödheit einfach farbloses Bienenwachs (natürliche Inhaltsstoffe eignen sich
am besten) oder Lederpflege auf das Leder auftragen.
So wird es natürlich imprägniert und weich und bekommt seine
natürliche Textur wieder. Empfehlung: 1 mal im Monat.
 
Schmutz
Leder kann mit lauwarmem Wasser und einem Schwamm vorsichtig abgewischt werden.
Bei Schmutz oder Flecken ausschließlich Lederreiniger verwenden,
trocknen lassen und für eine eventuelle Rückfettung anschließend
eine gute Lederpflegecreme verwenden.
Wir bevorzugen natürliches Bienenwachs.
Staub
Abbürsten mit einer weichen Rosshaarbürste
 
Imprägnierung
Einfach farbloses Bienenwachs (natürliche Inhaltsstoffe eignen sich
am besten) oder Lederpflege auf das Leder auftragen.
Natürliches Bienenwachs zur Lederpflege gibt es exklusiv bei uns von regionalen Imkern per E-Mail: info@shinboru.com zu bestellen.